Bibi Blocksberg Wiki
Advertisement

Dieser Artikel behandelt die Hexe Bibi Blocksberg. Zur gleichnamigen Serie siehe Bibi Blocksberg (Serie). Zum gleichnamigen Film siehe Bibi Blocksberg (Film).

Brigitte Blocksberg besser bekannt als Bibi[3] ist ein kleines[6] Hexenmädchen aus der Familie Blocksberg.[3] Sie hat blondes Haar.[1][6] Außerdem fehlt ihr ein Milchzahn[3] und sie trägt weiße Söckchen.[5]

Geschichte

Bevor Bibi nach Neustadt zog, lebte sie bis zu ihrem vierten Lebensjahr in Hinterndorf auf einem Bauernhof, auf dem es Kühe und Schweine gab. Dann bekam Bernhard Blocksberg einen Job in Neustadt und die Familie zog um, jedoch nicht in das Hochhaus, in dem die Familie zu Beginn der Geschichte lebt. Bibi ging in Neustadt in den Kindergarten und hatte große Angst vor den Autos in der Stadt.[7]
Mit 10 Jahren war Bibi bei der Eröffnung der Schule dabei, in die sie nach ihrem Umzug ins Hochhaus geht.[10]
Bibi ist 13 Jahre alt[3][4][6] und lebt mit ihrer Familie im 20. Stock des Hochhauses A in Neustadt, in welches die Familie kürzlich eingezogen ist, als die Geschichte beginnt. [3] Sie besucht nach ihrem Umzug die Neustädter Schule, wo ihr zunächst keiner glaubt, dass sie hexen kann.[1] Mit der Zeit wird sie schneller im Hexen.[10] Mit hilfe eines Hexspruches, den sie aus dem Hexenbuch ihrer Mutter lernt, kann sie Hunde zum sprechen bringen und klärt so einen Bankraub auf.[11] Zusammen mit ihrer Familie macht sie einen Urlaub im Strandhotel in Silbersand.[12] Als der Bürgermeister erkrankt, heilt sie ihn, jedoch lernt sie dabei schnell, dass man in der Öffentlichkeit nicht hexen sollte und das "Wunderheilen" nicht gut ist. Nach diesem Erlebnis verbringt die Familie etwas Zeit bei Amanda.[4] Kurz darauf verbringt sie zwei Wochen in Irland bei Barbaras Cousine Cecilie Thunderstorm. Sie hilft dabei, das Schloss wieder bekannter zu machen und freundet sich mit Margie Thunderstorm an.[5] Ihr Bruder Boris zieht zu den Großeltern an die Ostsee, weswegen Bibi sehr traurig ist. Außerdem zieht ihre beste Freundin Julia aus Neustadt weg. Daraufhin verliebt sie sich zum ersten Mal richtig, nämlich in Joachim Buschberg.[6] Schnell findet Bibi eine neue Freundin in Monika Seifert, welche nach Neustadt zieht und Bibis Schule besucht. Außerdem bekommt sie ihr Halbjahreszeugnis, welches sie selbst als "so mittel" betitelt.[7]

Charakter und Beziehungen

Aufgrund ihres jungen Alters ist Bibi noch ungeübt im Hexen und fliegen auf ihrem Besen Kartoffelbrei, was oft zu Missgeschicken und Unfällen führt. Jedoch ist sie auch sehr bemüht, ihren Mittmenschen zu helfen. Bibi mag keine Jazzmusik, findet Eier doof und hasst Hefeklöße. Sie liebt ihre Mutter sehr.[3] Sie ist oft schusselig und vergisst Hexsprüche, was zu unangenehmen Situationen führt.[1]
Bibi ist ein wenig in ihren Mitschüler Joachim Schlottke verliebt.[1] Später verliebt sie sich in Joachim Buschberg. Dabei lernt sie, dass sich Liebe nicht auf Knopfdruck hervorrufen lässt.[6]
Bibi beherrscht ein wenig Englisch.[5]
Obwohl Barbara sich bemüht, ihre Tochter wie ein Normales Mädchen zu erziehen, weigert sich Bibi meist dagegen. So soll sie mit dem Bus zur Schule fahren, fliegt aber meist mit ihrem Besen dort hin. Oder sie soll durch die Tür in die Wohnung kommen, fliegt aber lieber durch ihr Zimmerfenster hinein.[7]

Sonstiges

  • Es ist unklar, seit wann genau Bibi schon in Neustadt lebt. Wärend es in "Hexen gibt es doch" heißt, sie lebe erst seit zwei Wochen in Neustadt, wird in späteren Folgen oft davon gesprochen, dass sie bereits vorher dort lebte. Wie etwa in "Die Zauberlimonade", als es heißt, dass die Schule vor zwei Jahren neu gebaut wurde und sie bei der Eröffnung der Rede des Bürgermeisters gelauscht hat oder on "Bibis neue Freundin", als es heißt Bibi zog mit vier Jahren nach Neustadt.
    • Kiddinx bestätigte, dass dies eine Inkonsistenz ist, welche durch die Konzeptänderug ab Folge 8 zustande kam. Dabei wurde beschlossen, dass Neustadt nicht mehr der Vorort einer großen Stadt ist, sondern die große Stadt selbst und Bibi schon länger dort wohnt.[13]
  • Bibi Blocksberg wird in den Folgen Die Zauberlimonade, Der Bankräuber und Ein verhexter Urlaub stellvertretend von Katja Nottke gesprochen, da sich Susanna Bonaséwicz zum Zeitpunkt der Aufnahmen im Rahmen einer Weltreise im Ausland aufhielt.[14]
  • Bibi Blocksberg trägt laut Der Bankräuber eine herausnehmbare Zahnspange.[11] Es wurde jedoch bekannt gegeben, dass sie inzwischen gerade Zähne hat und keine Zahnspange mehr benötigt[15]
  • Bibi Blocksberg wurde in Hexerei in der Schule mit blauen Augen beschrieben.[1] Laut Kiddinx ist die Augenfarbe aller Charaktere jedoch schwarz und wird bewusst auf Artworks nicht weiter definiert.[15]

Stammbaum




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Esmeralda Thunderstorm
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bernhards Großvater
 
 
 
 
 
Barbaras Großvater
 
Großmutter Amanda
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tante Paula
 
Opa Blocksberg
 
Oma Blocksberg
 
Unbekannt
 
Oma Grete
 
Unbekannt
 
Unbekannt
 
Unbekannt
 
 
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel Alfred
 
Friedrich Bergmann
 
Luisa Blocksberg
 
Bernhard Blocksberg
 
 
 
Barbara Blocksberg
 
Unbekannt
 
Unbekannt
 
Patrick Thunderstorm
 
 
Cecilie Thunderstorm
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Boris Blocksberg
 
Bibi Blocksberg
 
 
 
 
Claire Montague-Burr
 
 
 
 
 
Margie Thunderstorm


    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


Quellen

Advertisement