Bibi Blocksberg Wiki
Advertisement

Die Schlossgespenster ist die achte Folge der Bibi Blocksberg-Hörspielserie. Die MC erschien 1983[1] die dazugehörige CD Ausgabe am 09. Januar 2009.[2]

Die Zeichentrickepisode Die Schlossgespenster basiert auf dieser Folge.

Klappentext

Alt

Bibi Blocksberg, unsere kleine Hexe, ist bei ihren Verwandten in Irland, in einem richtigen Schloß. Aber das alte Schloß macht ihnen große Sorgen. Es kostet zuviel und wird wohl verkauft werden müssen. Das macht alle sehr traurig. Doch was flüstert Bibi jetzt mit ihrer Cousine Margie? Wetten, die beiden haben bestimmt eine Idee![4]

Neu

Bibi Blocksberg ist bei ihren Verwandten in Irland, in einem alten Schloss. Aber das Schloss bereitet große Sorgen. Es kostet zu viel und wird wohl verkauft werden müssen. Gibt es noch eine andere Lösung? Bibi und ihre Cousine Margie stecken die Köpfe zusammen und überlegen. Bestimmt haben sie gleich eine tolle Idee.[1]

Zusammenfassung

Familie Blocksberg besucht Barbaras Cousine Cecilie Thunderstorm und ihre Familie, die in einem Schloss in Irland leben. Mit der Tochter Margie versteht sich Bibi zunächst überhaupt nicht, doch später vertragen sich die beiden und werden Freundinnen. Auf einem Ausflug hören die beiden, wie sich die Erwachsenen darüber unterhalten, dass die Thunderstorms wohl umziehen müssen - sie können sich das Schloss nicht mehr leisten, weil viele Reparaturen anfallen und kaum noch Touristen kommen. Bibi und Margie überlegen, was sie tun können und haben eine Idee: sie hexen viele verschiedene Geister und Gespenster herbei und werben in der Zeitung mit der Gruselshow im Schloss. Der Andrang am nächsten Tag ist riesig und durch die Einnahmen, die mit der Show gemacht werden, können die Thunderstorms das Schloss weiter finanzieren und behalten. Das Schloss kann renoviert werden; die Blocksbergs fliegen wieder nach Hause.

Figuren und Sprecher

Hexsprüche

  • Eene meene keif, jetzt sitzt er da ganz steif. Eene meene mesen, durch sind unsere Besen. Eene meene mauf, es fällt ihm gar nicht auf. Eene meene muh, schlaf in guter Ruh. Eene meene maum, du denkst, es war ein Traum. Hex-hex!
  • Eene meene Maus, Flügel fahrt euch aus. Voller Schub und volle Kraft, gleich haben wir den Stau geschafft. Hex-hex!
  • Eene meene mei, flieg', Kartoffelbrei. Hex-hex!
  • Eene meene apple cake, starte schnell, mein Cornflake. Hex-hex!
  • Eene meene Plastikkram, erscheine schnell, du grüner Mann. Eene meene Wildschweinsau, tauche auf, du Ahnenfrau. Eene meene Indianerpfeil, komm', du Henker mit dem Beil. Eene meene rosa Rädchen, tanz' herbei, du kleines Mädchen. Eene meene Haareszopf, komm', Ritter mit dem Totenkopf. Hex-hex!
  • Eene meene kleiner Franz, macht doch den Gespenstertanz. Schwebet durch das große Tor, kommt zurück und tanzt uns vor. Hex-hex!
  • Eene meene mauf, Zauber heb dich auf. Gespenster flieht in euer Land, nehmt euch alle an der Hand. Hex-hex!
  • Eene meene Mappen, zum Geburtstag zwei Topflappen. Hex-hex!
  • Eene meene mauf, auf dem Papier sei Bibi drauf. Eene meene miep, lächelnd und sehr lieb. Hex-hex!
  • Eene meene Teufelsnamen, um das Bild noch einen Rahmen. Hex-hex!
  • Eene meene Corn und Pop, Gespenstervermehrung macht jetzt Stop. Hex-hex!
  • Eene meene ohne Sorgen, in den Keller jetzt bis morgen. Hex-hex!
  • Eene meene Maus, Flügel fahrt euch aus. Voller Schub und volle Kraft, dann haben wir den Stau geschafft. Hex-hex!

Gallerie

Quellen

Advertisement